Direkt zum Inhalt springen
Oberlausitzer Recyclingzentrum Lehmann
Menü
Mehr Informationen

Wertstoffe

Das Sammeln von Wertstoffen hat im Osten Deutschlands eine lange Tradition und war vielen bis zur Wende unter dem Begriff SERO (Sekundär-Rohstofferfassung) bekannt. In einem dichten Netz von Annahmestellen, wurden Sekundärrohstoffe aufgekauft und einer weiteren Verwendung zugeführt.

Die Rückführung der Sekundärrohstoffe in ihren Wirtschaftskreislauf hat in Zeiten knapper und teurer Rohstoffe nach wie vor eine hohe Bedeutung. Das einstige SERO-Netz existiert zwar nicht mehr in der Form, nach wie vor gibt es aber Möglichkeiten Wertstoffe wie Papier, Pappe, Alttextilien oder Metalle gegen eine Vergütung abzugeben.

Hier können Sie Ihre Wertstoffe abgeben

Pappe

Pappe auf dem Wertstoffhof

Das Oberlausitzer Recyclingzentrum Lehmann nimmt Ihre Wertstoffe am Wertstoffhof Baschütz, direkt neben dem Flugplatz sowie zwei weiteren Ankaufstellen in Bautzen (Niederkainaer Straße 1 – neben Vobis) und Steinigtwolmsdorf (Dresdener Str. 65, 01904 Steinigtwolmsdorf) an.

Folgende Stoffe kaufen wir auf:

  • Papier (Zeitungen)
  • Pappe
  • Alttextilien
  • Folien
  • Metalle

Preisinformationen erhalten Sie nach Anfrage in unseren Ankaufstellen.

  • Kontakt

    Oberlausitzer Recyclingzentrum Lehmann

  • Wir sind zertifiziert!

    Unser Unternehmen erfüllt die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung und ist daher nach § 56 KrWG berechtigt, die Bezeichnung "Entsorgungsfachbetrieb" zu führen.

    Zertifikat anzeigen »